Zu Portrait

Ich empfinde es als großes Privileg in meinem Beruf arbeiten zu können. Menschen auf ihrem Weg  zu innerer und äußerer Gesundheit und Heilung begleiten zu dürfen, ist für mich eine große Freude.

Im Kinderheim „Friedenshort“ in Neuendettelsau während meines freiwilligen sozialen Jahres entschloss ich mich eine Ausbildung zur Physiotherapeutin zu beginnen. Diese absolvierte ich an der Staatlichen Berufsfachschule für Krankengymnastik in Würzburg. Nach einem anschließenden Praktikum im Krankenhaus und in einer Praxis in Gunzenhausen verbrachte ich ein Jahr in Palästina/Westjordanland. Dort war  ich in der Einrichtung LIFEGATE für körperbehinderte palästinensische Kinder und Jugendliche in Beit Jala tätig.

Von 2001 – 2014 arbeitete ich mit Säuglingen, Kindern bis zur Einschulung und ihren Familien in der Frühförder- und Beratungsstelle  der Lebenshilfe in Weißenburg und Gunzenhausen.

Seit 2014 bin ich voller Freude in meiner eigenen Naturheilpraxis tätig.

Meine Schwerpunkte sind  die Biodynamische Craniosacral-Therapie, die Integrative Babytherapie,  die Pflanzenheilkunde und die Sinnorientierten Imaginationen.

Die Integrative Babytherapie bzw.  prä-und perinatale Traumatherapie ist mir ein  besonderes Herzensanliegen. Als Mutter von 3 Kindern kann ich auf einen reichen Erfahrungsschatz bzgl. der kindlichen Entwicklung zurückblicken. Und auch in meinem persönlichen Leben  bin ich an eigenen erlebten Traumen gewachsen und gereift. So  empfinde ich meine  bewältigten und gewandelten Traumen als kostbaren Schatz in mir,  und ich fühle mich wie im Sterntalermärchen durch Freud und Leid gleichermaßen beschenkt.

Ich möchte mit meinem Herzen und Achtsamkeit den Mitmenschen begegnen und offen sein für ihre Nöte und Probleme.

Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit. Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es.
– Indische Weisheit

Ausbildungen

1992 – 1995     Physiotherapie an der Staatlich anerkannten Berufsfachschule in Würzburg

2010 – 2013     Heilpraktik in Ansbach und an der Heilpraktikerschule Franken in Forchheim

Weiterbildungen

1998                   Psychomotorik für Kinder

1999                   Kinder-Rückenschule

2000                   Bobath für Kinder

2004 – 2006     Sinnorientierte Arbeit mit inneren Bildern/Imaginationen in Nürnberg

2007 – 2008     Orofaziale Regulationstherapie nach CastilloMorales

2009 – 2012     Biodynamische Craniosacral-Therapie in Bielefeld

2012                   Traumalösung bei Neugeborenen und Säuglingen

2013 – 2014     Heilpflanzen-/Phytotherapie in Forchheim

2018 – 2020      Integrative Babytherapie in Bremen bei Matthew Appleton